Wir möchten von Ihnen hören .... und haben dafür unser Gästebuch.

090415_429k

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.
.

Vorreinigung & Probeflächen

Insbesondere vor einer Imprägnierung / Versiegelung, aber auch für eine Einpflegung auf älteren Belägen, ist eine Vorreinigung erforderlich.

 

Alle Behandlungen von Oberflächen dürfen nur auf sauberen, fett- und fleckfreien Flächen erfolgen. Insbesondere bereits behandelte / eingepflegte Flächen müssen gereinigt werden um die vorhandenen Wachsschichten zu entfernen. Dabei ist außerdem wichtig, das alle Reste des Reinigers mit viel Wasser abgewaschen werden. Bei nachfolgenden Imprägnierungen oder Versiegelungen ist eine Materialrestfeuchte von unter 3% zu beachten.

 

Sollten Sie keine Erfahrungen mit dem Reinigung- & Pflegeprodukt haben, insbesondere im Zusammenhang mit dem Natur- / Betonwerkstein, sollten Sie an einer kleinen Fläche außerhalb des normalen Sichtbereiches einen Test (Probefläche) durchführen.

 

Beachten Sie ebenfalls, das sich je nach örtlichen Verhältnissen (Jahreszeiten, Luftfeuchte, Temperatur, Lüftung, Materialien, Konstruktionsaufbau, etc.) die Zeiten zur Trocknung deutlich verändern können.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 2752 mal angesehen.



.