Wir möchten von Ihnen hören .... und haben dafür unser Gästebuch.

090415_429k

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.
.

"Nero Impala" Küchenarbeitsplatte 091028

091028_728s

Küchenarbeitsplatten im Material "Nero Impala"

Bilder-Galerie / Bilder-Show

Als Besonderheit wurde hier die Küchenfensterbank in die Arbeitsplatte eingearbeitet.

 

 

Schon etwas länger her, ist unsere Ausführung dieser Küchenarbeitsplatte. Damalig hatte ich noch keine Digitalkamera dabei, so das ich die Fertigung und Montage nicht dokumentiert habe.

>Klick Bild<

091028_729k Trotzdem zeigt die Dia-Show die Vorteile von Küchenarbeits- platten aus Hartgestein (Granit).

Durch die Fertigung aus Unmasstafeln und der Abrechnung in qm, ist eine Anpassung der Arbeitsplatten an Fensternischen oder besonderen Unterschränken weniger ein Problem. Die notwendigen Stoßkanten der zusammengesetzten Arbeitsplatten werden so gering wie möglich gehalten und mit einem farblich passenden Natursteinsilikon geschlossen. In der Gesamtansicht sind diese dann weniger auffallend.

Für Naturstein, insbesondere Hartgesteine, zählen eindeutig die Wiederstandfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen, auch die Hitze von abgestellten Töpfen und Pfannen ist weniger ein Problem. Auch die optische Aufwertung, insbesondere von preiswerteren Küchenmöbeln, ist unvergleichlich. Für die Hausfrau (den Hausmann) ist auch entscheidend, das Küchenarbeitsplatten aus Hartgestein sehr gut zum Kneten von Teig ist und auch sehr einfach sauber zu halten ist.

Naturlich sind auch Besonderheiten zum Naturstein (Hartgestein / Granit)zu nennen.

- Die meisten Gesteine sind unempfindlich gegen Kälte und große Hitze. Allerdings sind zu rasche Temperaturveränderungen zu vermeiden.

- Fast alle Gesteine sind Wassersäufer. Natursteine nehmen alle Flüssigkeiten auf, darunter auch Öle und Fette. Jedoch werden diese erst nach längerer Zeit ohne bleiben Schaden abgesondert. Wir empfehlen daher eine Imprägnierung mit Lithofin MN-Fleckstop.

 

Grundsätzlich empfehlen wir Hartgesteine (Granit) für Küchenarbeitsplatten. Es ist jedoch möglich auch aus Kalksteinen (Marmor) oder anderen Gesteinen Küchenarbeitsplatten zu fertigen. Allerdings sind hier Veränderungen und Gebrauchsspuren im Material unvermeidlich.

 

Dieser Artikel wurde bereits 7872 mal angesehen.



.